Anbiegepressen

Ob für Pipeline-Rohre, große Behälter oder Windtürme: Graebener® bietet für nahezu alle Anwendungsfälle kundenspezifische Lösungen für optimale Anbiegeergebnisse. Graebener® Anbiegepressen reduzieren die geraden Blechenden im gebogenen Rohr bereits vor dem Biegeprozess. Sie eignen sich selbst für große Wandstärken bis 150 mm ideal und werden auch bei der Herstellung zylindrischer Rohre sowie konischer Mantelschüsse zuverlässig eingesetzt.

Anbiegepressen

Ob für Pipeline-Rohre, große Behälter oder Windtürme: Graebener® bietet für nahezu alle Anwendungsfälle kundenspezifische Lösungen für optimale Anbiegeergebnisse. Graebener® Anbiegepressen reduzieren die geraden Blechenden im gebogenen Rohr bereits vor dem Biegeprozess. Sie eignen sich selbst für große Wandstärken bis 150 mm ideal und werden auch bei der Herstellung zylindrischer Rohre sowie konischer Mantelschüsse zuverlässig eingesetzt.

ÜberblickKonzepte

Graebener® Anbiegepressen übernehmen bei der Fertigung längsnahtgeschweißter Rohre und Rohrschüsse den ersten Biegeschritt der Stahlbleche. Die Blechkanten werden dabei vor dem nachgelagerten Biegeprozess angebogen, so dass die geraden Blechenden im gebogenen Rohr auf ein Minimum reduziert werden.

Auf Basis unserer langjährigen Erfahrung als ehemaliger Hersteller von längsnahtgeschweißten Großrohren bieten wir als Sondermaschinenbauer kundenspezifische Anbiegelösungen an. Abhängig vom Anwendungsgebiet und Ihren individuellen Anforderungen greifen wir dabei auf zwei verschiedene Anbiegeverfahren zurück: Während bei dickwandigen Blechen bis zu einer Wandstärke von 150 mm beide Blechkanten nacheinander über die gesamte Blechbreite angebogen werden, kommt bei dünneren Wandstärken bis zu 75 mm ein Durchtaktfahren zu Einsatz. Beide Blechseiten werden dabei auf einer Länge von bis zu 18 Metern gleichzeitig in mehreren Schritten angebogen.

Graebener® Angbiegelösungen sind keine Standardlösungen. Als Sondermaschinenbauer haben wir uns über Jahrzehnte entlang der permanent steigenden Anforderungen an die Qualität der Rohr- bzw. Windturmfertigung auf Maschinenkonzepte spezialisiert, die individuell auf Ihre Anforderungen sowie die verwendeten Materialien und Güten ausgelegt sind. Unser Anspruch ist es, dass Ihre Graebener® sie besser macht. Unabhängig davon, ob Sie in eine neue Graebener® investieren oder eine Graebener® Retrofit-Lösung wählen.

Auf Basis der nachfolgenden Maschinenkonzepte finden wir für Sie die optimale Lösung:
Alle öffnen
Alle schließen
Graebener® Anbiegepresse, Typ GAB
Graebener<sup>®</sup> Anbiegepresse, Typ GAB
  • geeignet für Wandstärken bis 150 mm
  • Anbiegen konischer Mantelschüsse möglich
  • Durchbiegung wird über die gesamte Anbiegelänge kompensiert
  • Automatisierte Positioniereinrichtung für das Blechhandling während des Anbiegens
Graebener® Crimpingpresse, Typ GCP
Graebener<sup>®</sup> Crimpingpresse, Typ GCP
  • gleichzeitiges Anbiegen beider Blechseiten
  • geeignet für Bleche bis zu einer Länge von 18 m
  • Blechkanten werden nicht gequetscht
Graebener® Kalibrier- und Richtpresse mit Anbiegeoption, Typ GKP
Graebener<sup>®</sup> Kalibrier- und Richtpresse mit Anbiegeoption, Typ GKP
  • Patentierte 4in1-Graebener-Technologie für hochflexible Fertigung
  • vereint die Vorteile der Kalibrier- und Richtpresse mit den Vorteilen der Crimpingpresse
  • reduziert Standzeiten einzelner Anlagen

Sie kaufen eine Graebener®

Sie bekommen mehr als eine Maschine oder eine Anlage. Sie bekommen einen verlässlichen Partner, der Ihre Prozesse versteht und gemeinsam mit Ihnen die optimale Lösung für die Herausforderungen Ihres Marktes entwickelt.

Kundenversprechen